Häufig gestellte Fragen

Wir beantworten Ihnen häufig gestellte Fragen zu unseren Produkten und Services

Klicken Sie für die Antwort einfach auf die aufgelisteten Fragen.

Sie finden keine Antwort auf Ihre Frage? Wir stehen Ihnen telefonisch unter 06074 / 86546 0 zur Verfügung und helfen Ihnen gerne weiter. Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular und wir melden uns bei Ihnen.

Allgemeine Fragen

Kofax Express ist eine einfach zu bedienende, stapelorientierte Anwendung zum Scannen von Dokumenten, ausgelegt auf Hochgeschwindigkeits-Scannen mit Bildwiedergabe in Echtzeit, Indexierung und Barcodeerkennung. Die in die Anwendung integrierte, von Kofax patentierte VRS-Technologie gewährleistet optimale Bildqualität, reduziert Fehler und Ausnahmen und verbessert die Systemeffizienz. Kofax Express kann erfasste Bilder und Daten in eine Vielzahl von Backendsystemen exportieren, darunter Microsoft SharePoint und Kofax Capture.

ADF ist die Abkürzung für den englischen Begriff “Automatic Document Feeder” und bedeutet auf Deutsch Automatischer Dokumenteneinzug. Der ADF-Wert steht für die Feederkapazität.

Kofax Express ist eine moderne Scan-Anwendung, die vom Marktführer entwickelt wurde, um Unternehmen effektives Scannen und Indexieren von Business-Content zu ermöglichen. Kofax Express ist für Stapelscannen ausgelegt, während Kofax Capture eine Lösung für Unternehmen ist, die folgende Funktionserweiterungen unterstützt:

  • Benutzerdefinierte Module
  • Erweiterte Funktionen zur Erkennung und Extraktion komplexer Dokumente
  • Skriptfunktionen
  • Mehrere Dokumentenklassen
  • Automatische Text- und Layout-Klassifizierung
  • Verteiltes Scannen und Erfassung an externen Standorten
  • Unternehmensplattform für dokumentengesteuerte Prozesse

Kofax Capture ist das perfekte Upgrade für Kofax Express, wenn zusätzliche Funktionen und erweiterte Skalierbarkeit benötigt werden.

Kofax Express ist ein Produkt von Kofax, dem Marktführer für Stapelerfassung von Bildern und Content.

Mit dieser Anwendung, die auch Erstbenutzern den Einstieg erleichtert, erfüllt Kofax seinen Anspruch einer benutzerfreundlichen Oberfläche ohne die sonst herrschende Komplexität bei der Dokumentenerfassung. Kofax Express unterstützt Microsoft Office und die SmoothViewTM-Technologie, mit der Benutzer Seiten bequem und schnell verschieben oder vergrößern können. Die optische Darstellung von Dokumenten und Seiten ist einzigartig.

Kofax VRS ist vollständig in Kofax Express integriert. Von der Kofax Express-Benutzeroberfläche kann auf alle Kofax VRS-Funktionen direkt zugegriffen werden. Darüber hinaus können Sie die Kofax VRS-Korrektureinstellungen verwenden, um nach dem Scannen die Bildqualität anzupassen. Aber Sie verfügen nicht nur über die Kofax VRS-Funktionen, sondern auch über wichtige Scannerfunktionen wie Color-Dropout und Einstellungen für Mehrfacheinzug.

Nein, Lizenzen und Scanner sind nicht frei kombinierbar. Die Kofax Express Lizenzen sind auf den jeweiligen Scanner abgestimmt. Für die Auswahl der richtigen Lizenz bzw. des passenden Druckers nutzen Sie einfach unseren Konfigurator.

Kofax Express wurde für einfache Handhabung konzipiert. Benutzer und Partner benötigen weder eine Zertifizierung noch eine Schulung, um das Produkt verwenden zu können. Es genügen die Kofax Express-Anleitung “Erste Schritte” und die Hilfe, die beide mit dem Produkt ausgeliefert werden, sowie der Online-Kurs unter www.kofax.com.

Es gibt sechs Lizenzstufen je nach dem Scannertyp, den Sie verwenden, sowie eine Workstation-Lizenz:

  • Kofax Express Desktop: bis zu 25 Seiten scannen pro Minute und bis zu 30 Images importieren pro Minute
  • Kofax Express Workgroup: bis zu 50 Seiten scannen pro Minute und bis zu 60 Images importieren pro Minute
  • Kofax Express Low-Volume: ca. 80 Seiten scannen pro Minute und bis zu 90 Images importieren pro Minute
  • Kofax Express Mid-Volume: ca. 90 Seiten scannen pro Minute und bis zu 120 Images importieren pro Minute
  • Kofax Express High-Volume: über 100 Seiten scannen pro Minute und bis zu 150 Images importieren pro Minute
  • Kofax Express Super High Volume: für ca. 120 Seiten scannen pro Minute und unbegrenzt viele Images importieren pro Minute
  • Kofax Express Workstation – zum Hinzufügen zusätzlicher Indexierungs-, Erkennungs- oder Exportstationen

Verwenden Sie einfach den Kofax Express Konfigurator auf dieser Website. Dafür ist er gemacht.

Sie können Kofax Express sowie Scanner und Kofax Express Erweiterungen von CaptureBites auf dieser Website beziehen. Legen Sie einfach die gewünschten Produkte in den Warenkorb.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Angebot nur für Gewerbetreibende gilt.

Ja, Kofax Express 2.x ist in folgenden Sprachen verfügbar:

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Brasilianisches Portugiesisch
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Japanisch
  • Russisch
  • Arabisch (ab Version 3.1)

Das Installationsprogramm von Kofax Express erkennt automatisch das Gebietsschema Ihres Windows-Betriebssystems und installiert das Produkt in der entsprechenden Sprache. Falls das Installationsprogramm keine der aufgelisteten, unterstützten Sprachen erkennt, wird Kofax Express in der englischen Version installiert.
Um sicherzustellen, dass Kofax Express in der gewünschten Sprache installiert wird, überprüfen Sie bitte, ob das Gebietsschema Ihres Windows-Betriebssystems ordnungsgemäß definiert ist.

Ja, die Kofax Express-Barcodeerkennung kann nahezu jeden z. Z. gebräuchlichen 1D- oder 2D-Barcode lesen, selbst wenn diese durch Stempel, handschriftliche Einträge oder Flecken verdeckt sind. Scannen in Farbe erhöht die Genauigkeit sogar noch zusätzlich, sodass Barcodes auch bei niedriger Auflösung (100 oder 150 dpi) einwandfrei dekodiert werden. Kofax Express erkennt Barcodes an jeder beliebigen Stelle auf einer Seite, selbst wenn sie verzerrt sind.

Sie können bei Kofax Express Barcodes in Indexfeldern und zur Dokumententrennung verwenden.

Die Kofax Express-Anleitung “Erste Schritte”, die Sie mit der Anwendung zusammen heruntergeladen haben, führt Sie durch die Installation. Sie finden diese Anleitung auch als PDF-Datei auf den Support-Seiten der Kofax-Website: http://www.kofax.com/support/express.

Sie finden dort ebenfalls eine zehnminütige gesprochene Anleitung über die Grundlagen der Anwendung. Um diese Anleitung zu sehen, wählen Sie auf der Registerkarte “Hilfe” die Gruppe “Hilfe”, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Anleitung”. Sie können auch www.kofax.com/express/tutorial in Ihrem Browser aufrufen.

Für die Online-Hilfe können Sie an beliebiger Stelle in Kofax Express die Taste F1 drücken, auf das Fragezeichen oben rechts auf der Benutzeroberfläche oder auf die Schaltfläche “Hilfe” auf der Registerkarte “Hilfe” klicken.

Wartung und Support

Ja, mit dem Produkt kaufen Sie zwingend einen einjährigen Wartungsvertrag. Dieser nennt sich “Service-Paket”.

Ja, falls die Benutzerdaten, die Sie dem Technischen Support geben, nicht mit den beim Kauf angegebenen übereinstimmen, erhalten Sie von Kofax keinen Support.

Wenn Sie Kofax Express herunterladen, dürfen Sie es 15 Tage lang uneingeschränkt nutzen. Nach Ablauf der 15 Tage wechselt die Software in den Demomodus und jedes gescannte Bild wird mit einem Demostempel versehen.

Sie erhalten keinen Support, wenn Sie keine gültige Lizenz erworben haben. Falls Sie während der Evaluierungsphase Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den Vertriebsbeauftragten der DMSFACTORY GmbH oder senden Sie eine E-Mail an info.dms@dmsfactory.com.

Wenn Sie Ihre Lizenz bei DMSFACTORY GmbH erworben haben und Sie einen gültigen Wartungsvertrag haben, wenden Sie sich bitte im Rahmen des Wartungsvertrages per E-Mail an support@dmsfactory.com. In allen anderen Fällen behalten wir uns vor unsere Supportleistung zu verrechnen.

Es ist in jedem Fall empfehlenswert, vor einer Installation von Kofax Express die Versionshinweise zu lesen. Die aktuellsten Versionshinweise finden Sie im Abschnitt “Online-Dokumentation” auf den Supportseiten der Kofax-Website www.kofax.com.

Verwenden von Kofax Express

Die Anleitung ist im PDF-Format auf den Supportseiten der Kofax Website erhältlich.

Installieren Sie zuerst Kofax Express. Nach Abschluss der Programm-Installation werden Sie aufgefordert den Component Installer für Ihr Scannermodell auszuführen. Diesen erhalten Sie auf der Kofax Supportseite. Nach der Installation der Scanner-Komponenten steht in Kofax Express der Scanner zur Verfügung.

Um den Scanvorgang in Kofax Express zu beginnen, müssen Sie einen “Auftrag” geöffnet haben (siehe nächste Frage). Beim erstmaligen Aufrufen von Kofax Express wird ein Auftrag namens “Scan an Desktop” automatisch geöffnet. Sie müssen die Registerkarte für die Scaneinstellungen auswählen und dann auf „Auswählen” klicken, um das Fenster zur Scannerauswahl zu öffnen und dort den Namen Ihres Scanners aus einer Liste auszuwählen. Zum Starten des Scanvorgangs klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Eine Seite scannen” oder “Alle Seiten scannen”.

Wenn Sie einen Auftrag öffnen oder neu erstellen möchten, verwenden Sie das Anwendungsmenü (siehe Frage 1 im Abschnitt “Benutzeroberfläche von Kofax Express”).

Kofax Express basiert auf dem Auftragskonzept. Ein „Auftrag” ist eine gespeicherte Konfiguration von Einstellungen für die Dokumente, die Sie scannen. Ein Auftrag besteht aus einem Barcode und Indexdefinitionen sowie Angaben zur Dokumententrennung, Übergabe und anderen Einstellungen.

Innerhalb eines Auftrags erstellen Sie Stapel, die aus gescannten Dokumenten und Bildern bestehen. Beim erstmaligen Aufrufen von Kofax Express öffnet sich automatisch ein vordefinierter Auftrag namens „Scannen an Desktop”. Dieser Auftrag enthält eine Gruppe vordefinierter Indexfelder und einen leeren Stapel namens „Stapel001″. Mithilfe des vordefinierten Auftrags können Sie sich einfach mit der Anwendung vertraut machen und sofort mit dem Scannen beginnen.

Ein Auftrag in Kofax Express enthält auch die folgenden Elemente:

Stapel: Gruppen gescannter Dokumente
Dokumente: Sätze aus einem oder mehreren zusammenhängenden Bildern
Bilder: Elektronische Darstellungen gescannter Seiten
Seiten: Die vom Scanner eingezogenen Blätter zum Erzeugen von Bildern

Um ein anderes Scannermodell zu installieren, müssen Sie den Component Installer für Ihr Scannermodell ausführen. Diesen erhalten Sie auf der Kofax Supportseite. Nach der Installation der Scanner-Komponenten steht in Kofax Express der Scanner zur Verfügung.

Kofax Express beinhaltet bereits eine Version von VRS, sodass es normalerweise nicht erforderlich ist, beide Produkte auf demselben Computer zu installieren. Falls Sie dennoch beide Produkte separat auf demselben Computer installieren möchten, dann zuerst VRS und danach Kofax Express. Kofax Express enthält die neueste Version von VRS.

Ja. In diesem Szenario müssen Sie zuerst Kofax Capture (Option /novrs) und danach Kofax Express installieren.

Kofax hat ein breites Spektrum gängiger Scanner für Kofax Express freigegeben und führt laufende weitere Zertifizierungen neuer Scannermodelle durch. Die aktuelle Liste der mit Kofax Express zertifizierten Scanner erhalten Sie durch Auswahl des Scanner-Konfigurators auf den Support-Seiten der Kofax-Website www.kofax.com.

Als spezieller Service nimmt Ihnen der Kofax Express Konfigurator die Aufgabe ab sich zu informieren, welche Scanner gerade für einen bestimmten Kofax Express Lizenztyp zertifiziert sind. Geben Sie einfach Ihren Bedarf in den Konfigurator ein und es wird eine Liste aller infrage kommenden Scanner, Lizenztypen und Bundles angezeigt. Aus dieser Liste können Sie beqem Ihre Bestellung an DMSFACTORY aufgeben.

Ja, Kofax Express enthält eine eigene Version von VRS. Diese Version von VRS ist jedoch nur für Kofax Express verfügbar und kann nicht mit anderen Anwendungen genutzt werden. Um VRS mit einer anderen Anwendung als Kofax Express zu nutzen, ist der Erwerb einer eigenständigen VRS-Lizenz erforderlich.

Ja. Dank der vollständigen Integration der VRS-Funktionen in Kofax Express lässt sich die Qualität von Bildern auch nach dem Scannen über die Registerkarte „VRS-Korrekturen” anpassen. Um die Registerkarte „VRS-Korrekturen” zu verwenden, müssen Sie darauf achten, vor dem Scannen die Roh-Bildeinstellung in der Registerkarte „Auftragseinrichtung” auf „Farbe” oder „Graustufen” einzustellen.

Kofax Express ermöglicht das Einrichten von Indexfeldern zur Aufnahme der Inhalte Ihrer gescannten Dokumente. Die Indizierung ist ein zweistufiger Vorgang:

  • Konfigurieren der Indexfelder vor dem Scannen
  • Auswahl der Funktion „Verschlagwortung aus Bild” zum Indizieren der Dokumente nach dem Scannen

Weitere Informationen zur Vorgehensweise bei der Indizierung finden Sie in der Anleitung im PDF-Format auf der Kofax-Website.

Kofax Express kann erfasste Inhalte an einen Ordner übergeben, auf den Ihr Dokumentenmanagement- oder Speichersystem zugreifen kann. Kofax Express erlaubt auch die direkte Übergabe von Inhalten an Kofax Capture oder Microsoft SharePoint.

Sie konfigurieren die Übergabeeinstellungen auf der Registerkarte „Auftrag einrichten”. Anschließend übergeben Sie die Dokumente durch Auswahl von „Stapelübergabe” in der Registerkarte „Home” oder über die Tastenkombination Strg+R in jeder beliebigen Registerkarte.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Hilfethemen:

Registerkarte „Auftrag einrichten” – „Übergabegruppe”
Registerkarte „Home” – „Übergabegruppe”

Sie müssen Ihre Kofax Express Lizenz deaktivieren, bevor Sie den Computer neu aufsetzen. Nur so können Sie die Lizenz auf dem neuen System wieder nutzen. Wenn Sie die Lizenz vorher nicht deaktivieren, dann schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Lizenzschlüssel und wir schalten diese frei, damit sie neu aktiviert werden kann. So können Sie Kofax Express weiter wie gewohnt nutzen.

Probleme bei der Konfiguration?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Software Wartungsvertrag

Der Abschluss eines Servicepakets “Bronze” pro Software Lizenz ist verpflichtend.

Im Rahmen des Online Verkaufs von Software Lizenzen auf dieser Seite muss pro Software Lizenz ein Servicepaket mit 12 Monaten Laufzeit erworben werden.

Sämtliche Leistungen aus dem Servicepaket erfolgen zur den Allgemeinen Bedingungen der DMSFACTORY GmbH für Leistungen der jeweiligen Wartungsstufe.

Leistungsbeschreibung:

  • Sie sichern sich die Unterstützung bei Aktivierung, Deaktivierung oder Umzug der Lizenz des Produktes.
  • Sie haben das Recht die jeweils aktuellste Version der Software zu beziehen.

Laufzeit: Die Laufzeit beträgt 12 Monate. Die Laufzeit verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn er nicht drei Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

Vertragsbeginn: Vertragsbeginn ist der Tag der Rechnungsstellung des Servicepakets.

Preisänderungen: Wir behalten uns vor, Preisänderungen unserer Lieferanten bei einer jährlichen Verlängerung an unsere Kunden weiterzugeben.

Scanner Wartungsvertrag

Im Rahmen des Verkaufs von Scannern auf dieser Seite wird als Option für jeden Scanner ein Wartungsvertrag angeboten. Die genaue Bezeichnung des jeweiligen Wartungsvertrags entnehmen Sie bitte den Informationen zum entsprechenden Scanner / Bundle. Dabei handelt es sich jedoch nur um ein Beispiel des in diesem Fall am besten passenden Wartungsvertrages. Für einen Vertrag einer anderen Art und Laufzeit erstellen wir Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Bitte beachten Sie, dass DMSFACTORY GmbH als Vermittler von Serviceleistungen der Firma Spigraph S.A. auftritt. Sämtliche Leistungen aus einem Spigraph OnSite Basic, OnSite Smart, OnSite Business oder SWAP Smart Wartungsvertrag erfolgen zur den jeweiligen Geschäftsbedingungen der Firma Spigraph.

a) OnSite Basic

OnSite Basic Leistungsbeschreibung:

  • Priority Access zum Customer Care Team
  • Technischer Support
  • Optionaler Zugriff per Remote Access
  • Ersatzteile, Arbeits- und Reisekosten*
  • Garantierte Reaktionszeit vor Ort: 8 Std.*

* Reaktionszeiten, Anreise und garantierte Instandsetzungszeiten stehen u.U. nicht in allen Regionen zur Verfügung.

Laufzeit: Die Laufzeit beträgt 36 Monate. Der Vertrag endet automatisch nach Ablauf von 36 Monaten.

Vertragsbeginn: Vertragsbeginn ist der Tag der Rechnungsstellung des Wartungsvertrages.

Ausführliche Informationen: Spigraph OnSite Service Broschüre

b) OnSite Smart

OnSite Smart Leistungsbeschreibung:

  • Priority Access zum Customer Care Team
  • Technischer Support
  • Optionaler Zugriff per Remote Access
  • Ersatzteile, Arbeits- und Reisekosten*
  • Garantierte Reaktionszeit vor Ort: 8 Stunden*
  • Eine vorbeugende Wartung des Scanners

* Reaktionszeiten, Anreise und garantierte Instandsetzungszeiten stehen u.U. nicht in allen Regionen zur Verfügung.

Laufzeit: Die Laufzeit beträgt 36 Monate. Der Vertrag endet automatisch nach Ablauf von 36 Monaten und ist wählbar für Neugeräte bei Auslieferung.

Vertragsbeginn: Vertragsbeginn ist der Tag der Rechnungsstellung des Wartungsvertrages.

Ausführliche Informationen: Spigraph OnSite Service Broschüre

a) OnSite Business

OnSite Business Leistungsbeschreibung:

  • Priority Access zum Customer Care Team
  • Technischer Support
  • Optionaler Zugriff per Remote Access
  • Ersatzteile, Arbeits- und Reisekosten*
  • Garantierte Reaktionszeit vor Ort: 8 Std.*
  • Garantierte Wiederherstellungszeit: 8 Std.*
  • Drei vorbeugende Wartungen

* Reaktionszeiten, Anreise und garantierte Instandsetzungszeiten stehen u.U. nicht in allen Regionen zur Verfügung.

Laufzeit: Die Laufzeit beträgt 36 Monate. Der Vertrag endet automatisch nach Ablauf von 36 Monaten.

Vertragsbeginn: Vertragsbeginn ist der Tag der Rechnungsstellung des Wartungsvertrages.

Ausführliche Informationen: Spigraph OnSite Service Broschüre

d) SWAP Smart

SWAP Smart Leistungsbeschreibung:

  • Priority Access zum Customer Care Team
  • Technischer Support
  • Optionaler Zugriff per Remote Access
  • Austauschservice innerhalb eines Arbeitstages
  • Ersatzteile, Arbeits-, Liefer- und Reisekosten
  • Ein Verschleißteilset im Austauschfall
  • Option: Geräteaustausch vor Ort
  • Option: Vorbeugende Wartung

Laufzeit: Die Laufzeit beträgt 36 Monate. Der Vertrag endet automatisch nach Ablauf von 36 Monaten und ist wählbar für Neugeräte bei Auslieferung.

Vertragsbeginn: Vertragsbeginn ist der Tag der Rechnungsstellung des Wartungsvertrages.

Ausführliche Informationen: Spigraph SWAP Service Broschüre

Vorteile der Spigraph Services

  • Speziell geschulte und vom Hersteller zertifizierte Servicetechniker mit umfassendem Fachwissen über verschiedene Scannertypen und -marken
  • Individueller technischer Support in allen Hauptsprachen
  • Grenzübergreifende Serviceangebote – Warten von Geräten in verschiedenen Ländern
  • Dank höchster Ersatzteilverfügbarkeit in den EMEA-Ländern schnellstmögliche Reaktion auf Ihre Bedürfnisse
  • Service-Pakete mit flexiblen Optionen für Ihre individuellen Anforderungen